Willkommen bei den Glücksbäckern

Unsere Produkte:

Hanse-im-Glück

Unser Klassiker! Die leckeren Bällchen sind mit großen Stücken frischem Apfel gefüllt und schmecken nach einem Hauch Vanille.

0,60 € pro Stück. Mindestabnahme: 15 Stück


Der Eimmericher

Diese Kekse sind wirklich einmalig weltweit, denn die Ausstechform wurde von uns selbst entwickelt. Der Eimer ist dem Original des Emmericher Stadtwappens zum Verwechseln ähnlich, nur schmecken unsere Kekse besser. :) Mögliche Geschmacksrichtunge: Vanille, Zimt und Zitrone.

0,20 €/0,30 € pro St. (klein/groß)

Mindestabnahme: 40/20 St.

 


Des Kaisers Kuchen

Unser veganer Schokoladenkuchen kommt komplett ohne Eier, Milch oder Butter aus. Und macht so Mensch und Tier glücklich!

1,50 € pro kleinem Kuchen (Durchm. 10cm) Mindestabnahme: 6 St.

 


Magic Muffins

Unsere verrückten Regenbogen-Muffins sind der Renner bei Groß und Klein. Sie können in den Geschmacksrichtungen Vanille, Zitrone und Nuss bestelltwerden.

1,00 € pro Stück ohne Topping.

1,20 € pro Stück mit Frischkäse-Topping. Mindestabnahme: 12 Stück.


Auf Nachfrage bieten wir auch Schneeschnittchen (belegte Brote), Die Prinzessin (veganer Streuselkuchen mit saisonalem Obst) und Brotkäppchen (selbstgemachtes Brot mit Dip) an!

 

Unsere Produkte können Spuren von Glück enthalten. :)

Alle Zutaten der jeweiligen Produkte können per Email nachgefragt werden.

Gluecks.Baecker@ge-emmerich.logineo.de

 

Unser Klassiker,

die „Hanse- im Glück“ Plätzchen“ weisen auf eine Besonderheit der Stadt Emmerich hin. Emmerich am Rhein war nämlich im 14. Jahrhundert Mitglied der Hanse, was zu einer wirtschaftlichen Blüte der Stadt führte. Wir möchten mit unserem Gebäck auch heute noch an die Stadtgeschichte Emmerichs erinnern und fühlen uns als Schülerfirma in besonderer Weise mit der Hanse verbunden, da auch wir im Handel aktiv sind.

 

Die Glücksbäcker

 

 

Im Rahmen des Schulpreises der Niederrheinischen IHK tritt unsere Schülerfirma „Die Glücksbäcker“ gegen eine Vielzahl von anderen Schülerteams mit unterschiedlichen, wirtschaftlichen Konzepten an.Das Projekt bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Wissen und Fähigkeiten im Zusammenhang mit der Wirtschaft und heutigen Arbeitswelt zu erlangen. In der praktischen Umsetzung einer Existenzgründung werden die Schülerinnen und Schüler dazu befähigt ihre ökonomische Bildung zu vertiefen und ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen im Team zu stärken. Darüber hinaus machen die Schülerinnen und Schüler die Erfahrung, dass ihr eigenes Interesse und Engagement zu Erfolg führt.

 

 

Die Schülerfirma „Die Glücksbäcker“ versteht sich als modernes Unternehmen, welches Aufträge zu Festen, Jubiläen oder anderen Feierlichkeiten entgegennimmt. Die Produktpalette erstreckt sich auf Backwaren wie z.B. „Hanse- im- Glück“ Plätzchen. Sollten besondere Kundenwünsche bestehen, kann im persönlichen Gespräch darauf eingegangen werden. Zudem werden in Zukunft Kooperationen mit lokalen Partner angestrebt, um das Angebot und den Vertrieb zu erweitern.

 

 

Die Firma besteht aus Schülerinnen und Schülern der 5. und 7. Klasse und wurde in die zwei Abteilungen:Einkauf/Produktion und Marketing/Verkauf gegliedert.

Ein erster Auftrag wurde uns bereits erteilt. So wurden die Glücksbäcker aktiv und zauberten für den Besuch niederländischer Schulleiter an unserer Schule 60 „Hanse- im -Glück“ Plätzchen, die sich großer Beliebtheit bei unseren Gästen erfreuten.

 

Weitere Informationen unter: Gluecks.Baecker@ge-emmerich.logineo.de