Städt. Gesamtschule Emmerich

Willkommen auf der Homepage der

Städtischen Gesamtschule, Emmerich am Rhein

Unsere Schüler*innen schmücken   den Weihnachtsbaum im PAN

Mein Element

- Schnupperunterricht für die Wahlsicherheit

Der Schnuppertag für die geeignete Wahl des Klassenelements findet am 04.02.2020 von 13:50 - 15:00 Uhr an der Paaltjessteege statt.

Informationen zur Oberstufe

sind unter dem Reiter 'Oberstufe' zu finden.

Herausforderung 2020 Klasse 8

„Hallo Europa-Frieden, Freiheit und Nachhaltigkeit“.

18.11.19

Drittes Treffen im Rahmen des grenzüberschreitenden Projekts „Hallo Europa-Frieden, Freiheit und Nachhaltigkeit“.

 

Heute trafen unsere SchülerInnen zum dritten Mal ihre Buddy‘s, ihre Partner im Projekt. Im Barghse Huus, in ‘s-Heerenberg, trafen alle Beteiligten aufeinander und erhielten zunächst einen geschichtlichen Kurzvortrag zum Thema „DDR“. Im Anschluss sahen wir den Film „Ballon“. Vor allem das Thema -Freiheit- stand heute besonders im Mittelpunkt. Ein Quizz zum Film rundete den gemeinsamem Nachmittag ab. Das kommende Treffen findet im Dezember statt.

Sportiv, kreativ und lecker!


Heute empfingen unsere SchülerInnem bereits zum vierten Mal Besuch von unserer Partnerschule, dem Cals College Nieuwegein.
Die Kinder des WP-Niederländisch Kurses Jg. 8 kochten gemeinschaftlich mit ihrem Besuch das Mittagessen für alle am Austausch Beteiligten. Währenddessen erstellten andere Gruppen Wandbilder aus Holz/ Leinwand und Wolle, wobei ihre Kreativität und Geschicklichkeit gefragt war. Im Austausch entstanden so tolle Kunstwerke, welche die SuS als Andenken auch mit nach Hause nehmen durften.
Im sportlichen Workshop war ebenso Teamwork und Kooperation gefragt.
Nach einem gelungenen Tag nahmen alle Abschied. Der Rückbesuch ist für Mai 2020 geplant.                     

Herr Lee und Herr Park vom Koreanischen Ministerium für Jugend und Familie besuchten am 06.11.2019 unsere Schule um mehr über das Projektbasierte Lernen, die Schülerfirmen und Projektarbeit zu erfahren.

Sie waren auf der Suche nach Ideen zur Bildungsentwicklung auf uns aufmerksam geworden, nach Deutschland geflogen und wurden nach Schulbesuchen in Frankfurt und Berlin in Emmerich vor allem durch die Schüler - auf Deutsch und Englisch - informiert, welche Projekte es gibt und welche Schritte das projektbasierte Lernen beinhaltet. Nach über zwei Stunden, länger als geplant, traten sie beeindruckt den Weg zum Frankfurter Flughafen an. 

Im sportlichen Element

Richtig erfreulich hat sich unsere neu zusammengesetzte WK IV Mannschaft (siehe Foto) geschlagen. Sie hat sich am Mi., 30.10., in Kleve deutlich gegen die Mannschaft der Gesamtschule am Forstgarten mit 16:0 durchgesetzt. Die teilnehmenden Spieler der Jahrgänge 5 und 6 freuten sich riesig über den Einzug in die nächste Runde. Am Dienstag, den 19.11., muss sich die Mannschaft nun den anderen Siegern der Vorrundenturniere stellen. Wir freuen uns auf spannende Spiele.

„Hallo Europa- Friede, Freiheit und Nachhaltigkeit“

Nach einem gelungenen Start in das Projekt „Hallo Europa- Friede, Freiheit und Nachhaltigkeit“ am 19.09.19 erkunden die SchülerInnen nun die 17 SGD‘s in der Praxis.

So haben die teilnehmenden SchülerInnen heute das Gasometer und die GMVA in Oberhausen besucht. In der GMVA erhielten die SchülerInnen, nach einer einleitenden Präsentation, eine interessante Rundführung durch die gesamte Anlage. Die Schülergruppen, die noch bis März monatliche Aktivitäten erleben werden, setzen sich aus SchülerInnen von je zwei deutschen und zwei niederländischen Schulen zusammen. Innerhalb dieser Gruppen erkundeten sie heute das Gasometer, bearbeiteten diverse Aufträge und bestaunten die Ausstellung.

In der Mittagspause wurde sich bei einem gemeinsamen Lunch weiter ausgetauscht.

Es war ein sehr interessanter und lehrreicher Tag!

Das nächste Treffen ist bereits geplant. Am 18. November besuchen alle Schülerinnen das Barghse Huus in ‘s-Heerenberg, um u.a. den Film „Ballon“ zu sehen und zu besprechen.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=x5-oXfR6ZBQ&app=desktop

  IHK Schulwettbewerb 2019

 Der 2. Platz geht 2019 an die Schülerfirma 'Keimzelle' der Städt. Gesamtschule Emmerich!

 Wir gratulieren und sind stolz auf die Schülerinnen und Schüler, die eine hervorragende Leistung gezeigt haben.

Unsere Glücksbäcker auf dem Emmericher Wochenmarkt

Stand unserer Schülerfirma LADEN-HÜTER auf dem Mittwochsmarkt

 75 Jahre Frieden und Freiheit 

 

Gemeinsam mit dem Wesenthorst College, dem Rietfeld Lyceum und dem St. Willibrord Gymnasium nimmt die Städt. Gesamtschule Emmerich an einem mehrmonatigen Projekt teil, das von der Provincie Gelderland, INTERREG, den Gemeinden Doetinchem, Montferland, Oude IJsselstreek und der Stadt Emmerich am Rhein finanziert wird. Am 19.09.2019 fand im Theater die Auftaktveranstaltung statt, in den nächsten Monaten werden die Schülerinnen und Schüler sich immer wieder treffen zu Ausflügen und Kunstaktionen. Das gesamte Programm ist auf Vorschlag der Gesamtschule hin geprägt durch die von der UNO verabschiedeten 17 'sustainable goals'.

Rheinhaltig engagiert sich beim RhineCleanUp Day 2019

Am 14.09.2019 hat die Schülerfirma Rheinhaltig, mit vielen weiteren freiwilligen Helfern, das Rheinufer gesäubert. Die Problematik der Verschmutzung der Ufer war den Schülern und Schülerinnen bereits bewusst. Sie reinigen schon seit längerem Rheinabschnitte und verwerten die Abfälle, indem sie Upcycling-Produkte herstellen. Doch den schieren Massen sind sie alleine nicht gewachsen. So war es für die Schüler und Schülerinnen beeindruckend, dass sie mit vielen Gleichgesinnten am selben Ziel arbeiten konnten. An diesem Tage haben sich mehr als 20000 Freiwillige für die Umwelt engagiert, alleine in Emmerich waren es zwischen 200 und 300 Menschen. Bei dieser Aktion kamen in Emmerich 20 m³ Müll zusammen, wobei es erschreckend war, was alles gefunden wurde. So fanden die Helfer neben Unmengen an kleinem Plastikmüll auch zurückgelassene Campingstühle, Reifen, Grillzubehör, Kanister und Elektrogeräte. Auch im nächsten Jahr möchten die Stadt Emmerich und auch die Schülerfirma Rheinhaltig am RheinCleanUp Day teilnehmen. Denn leider ist damit zu rechnen, dass nach dem nächstem Hochwasser die Ufer wieder von Müll übersät sind.

Klassenfahrt der Klasse 10

Rom und Pompeji

Montessori-Elternwerkstatt

Auf der 1. Montessori-Elternwerkstatt erstellten engagierte Eltern unserer Fünftklässler viele neue Freiarbeitsmaterialien für den Unterricht ihrer Kinder. Die nächste Werkstatt wird am Samstag, den 9. November 2019 wieder von 10 bis 12 Uhr stattfinden. Alle Eltern, die mithelfen wollen, sind herzlich dazu eingeladen.

HERZLICH  WILLKOMMEN im Jahrgang 5

Die Schulgemeinschaft heißt unsere neuen 5er

herzlich willkommen. Wir freuen uns sehr euch als neue Mitglieder unserer Schulgemeinschaft begrüßen zu dürfen.

Das neue Zeitschema

 

Wie im Elternbrief erwähnt erprobt die Gesamtschule mit Blick auf die Organisation der Oberstufe ein neues Zeitschema:

 

 

Zeit

Unterricht

 7:50 -  8:00

Ankunft

 8:00 -  9:07

Fachunterricht oder Lernbüro

 9:07 -  9:15

Wechselpause

 9:15 - 10:22

Fachunterricht

10:22 - 10:42

Pause

10:42 - 11:50

Fachunterricht

11:50 - 12:05

Pause

12:05 - 13:12

Fachunterricht

13:12 - 13:52

Mittagspause

13:52 - 15:00

Fachunterricht oder Lernbüro, AG

 

Nach 15:00 Uhr ist die Betreuung im JuCa in der Woche gewährleistet.

Außerdem werden 45 minütige Lernzeiten von Mo - Fr im Anschluss an die offizielle Arbeitszeit an der Paaltjessteege für alle Jahrgänge angeboten, die man z.B. zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten oder dem Auswendiglernen von Vokabeln nutzen kann. Eine Anmeldung ist hierfür nicht notwendig.

Ein Blick in unser buntes Schulleben

Quelle : https://vimeo.com/185228025

Vielen Dank an Herrn Koida für Film und Schnitt

Elternmitwirkung

 

Genaue Informationen zur Elternmitwirkung erhalten Sie hier.

 

Die Mitglieder der Schulpflegschaft finden Sie unter: Das Team

Mittagsverpflegung und Kiosk

 

Klicken Sie hier, um nähere Informationen zu unserem Mensasystem ("Der Hauskoch") zu erhalten.

Klicken Sie hier für eine Preisübersicht unseres Kiosks.

Voraussichtliche schulische Basisausgaben     

(auf Wunsch der Schulpflegschaft)

Jahrgang 5:

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Mitgliedschaft 'sofatutor', Wettbewerbe, Material, Kultur, Arbeitsheft, Klassenkasse…

€  55,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€  60,00

Ausflüge, Exkursionen

 €  35,00

 

 

Jahrgang 6:

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Mitgliedschaft 'sofatutor', Wettbewerbe, Material, Kultur, Arbeitsheft, Klassenkasse

€   55,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   70,00

Klassenfahrt, Exkursionen

€ 130,00

 

 

Jahrgang 7:

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Mitgliedschaft 'sofatutor', Wettbewerbe, Material, WP I Beitrag, Arbeitsheft, Klassenkasse, Kultur

€     65,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   100,00

Ausflüge, Exkursionen

€   50,00                                                      oder

 € 160,00 (zus. Fahrt nach GB)

 

 

 Jahrgang 8

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Taschenrechner, Wettbewerbe, Material, WP I Beitrag, Arbeitsheft, Klassenkasse, Mitgliedschaft 'sofatutor'

€    65,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   100,00

Fahrt - Herausforderung

 Exkursionen

€  150,00

€    30,00                                                 

 

 

 

 

 Jahrgang 9

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Wettbewerbe, Material, WP I Beitrag, Arbeitsheft, Klassenkasse, Mitgliedschaft 'sofatutor'

€    65,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   100,00

Fahrt nach Düsseldorf (alle) -

Ausschwitz (Interessierte)

Exkursion

€  150,00 (ca.)

 

€    30,00                                                 

 

 

 

Jahrgang 10

 

 

             Sachmittel

       Kosten (ca. Beträge)

Wettbewerbe, Materialien, Arbeitsheft, Mitgliedschaft bei ‚sofatutor‘, WP I Beitrag, Klassenkasse,

 

     65,00

Kleidung, Schuhe > Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

    € 100,00  

Klassenfahrt

Exkursionen

    € 300,00

       30,00

 Abschlussfeierlichkeiten  

(ohne Kleidung)

         50,00