Städt. Gesamtschule Emmerich

Willkommen auf der Homepage der

Städtischen Gesamtschule, Emmerich am Rhein

Das Schülerparlament wird sich am 23.05.2019 mit Gästen aus der Politik in Diskussion und Workshops mit Themen zur Europawahl beschäftigen.

Wir freuen uns auf unsere Gäste und eine spannende Veranstaltung!!

Austausch mit dem Cals College in

Nieuwegein am 16.05.2019

Die SchülerInnen des Niederländischkurses 8 (WPI) haben heute unsere Austauschschule in Nieuwegein besucht. Nach diversen sportlichen Aktivitäten, wie Basketball, Hockey oder Fußball, erhielten sie eine Führung durch das Cals College. Hier gaben die niederländischen Schüler Einblick in ihre Lernumgebung.

Im Anschluss besuchten alle gemeinsam die historische Innenstadt von Utrecht.

Schülerinnen und Schüler der 6 b und der 6 d erlebten wunderbare Klassenfahrt in Xanten

Vom 6.- 8. Mai waren die Klassen 6b und 6d auf Klassenfahrt in Xanten. Neben Führungen und römischen Gesellschaftsspielen im archäologischen Park Xanten, die den Schülerinnen und Schülern das Leben im antiken Rom vermittelten, absolvierten die Klassen zudem in Kleingruppen einen Wettkampf in verschiedenen Disziplinen wie z.B. Bogenschießen oder Katapult-Bauen, die Kooperation und Teamgeist erforderten. Abgerundet wurde das Ganze durch ein gemeinsames Römeressen.

 2. Internationales Kinderfest mit Unterstützung unserer Schüler 

"Jedes Kind ist wichtig!" war die zentrale Botschaft des diesjährigen Kinderfestes, an dem sich auch Schüler und Lehrer unserer Schule mit vielen Angeboten beteiligten. Herzlichen Dank allen für ihren Einsatz.

Schülerinnen und Schüler „erobern“ das Gebäude Paaltjessteege 

EMMERICH AM RHEIN. Pünktlich zum Schulauftakt nach den Osterferien hat Bürgermeister Peter Hinze heute Morgen gemeinsam mit Christiane Feldmann, Schulleiterin der städtischen Gesamtschule Emmerich am Rhein das umfangreich sanierte Schulgebäude an der Paaltjessteege für den Schulbetrieb freigegeben. Nach dem Zerschneiden des symbolischen Bandes im Eingangsbereich strömten hunderte Schülerinnen und Schüler mit dem Lehrpersonal erstmals in das rundum erneuerte Gebäude. „Ich bin überzeugt davon, dass wir euch hier ein schönes Schulgebäude mit modernster Unterrichtstechnik zu Verfügung gestellt haben. Ich möchte alle Beteiligten – ob aus der Verwaltung oder von Seiten der Schule – recht herzlich für ihren Einsatz danken“, äußerte sich Hinze in seiner kurzen Ansprache vor den Kindern und Jugendlichen. 

Rund 4,7 Millionen Euro hatte die Stadt in den letzten 20 Monaten für die Kernsanierung der rund 60 Jahre alten Bausubstanz in der Innenstadt investiert. Das Gebäude Paaltjessteege ist künftig einer von insgesamt drei Standorten der Emmericher Gesamtschule. Nach dem Abschluss der Bauarbeiten an der Paaltjessteege werden in den kommenden Monaten die Abrissarbeiten des benachbarten Schulgebäudes Am Brink beginnen. An gleicher Stelle wird dort bis Sommer 2021 ein völlig neues Schulgebäude mit integriertem Jugendcafé entstehen. Als dritter Bauabschnitt wird dann der Standort am Grollschen Weg saniert.

Tim Terhorst 

Zeitablauf der Herausforderung 2019

in Klasse 8

Kooperationsvertrag mit dem TBH und der Stadt Emmerich am Rhein unterzeichnet!

Schüler, deren Potential vor allem im praktischen Bereich liegen, können in Jahrgang 9 und 10 handwerkliche Berufsorientierungskompetenz erwerben, indem sie an 2 Tagen/Woche Zertifikate in den Werkstätten des Theodor Brauer Hauses erwerben und im Abschlussjahr ein Langzeitpraktikum in einem Betrieb absolvieren.

An drei Tagen/Woche bereiten sie sich weiterhin fachlich auf den Schulabschluss vor.

In diesem Schuljahr nehmen 9 Schüler an dieser Möglichkeit teil, ein Schüler hat zum Beispiel bereits den Gabelstaplerschein erworben.

Um die Zusammenarbeit nachhaltig festzulegen wurde ein offizieller Kooperationsvertrag zwischen der Gesamtschule und dem TBH geschlossen. Als Koordinationspartner des finanziellen Rahmens hat sich der Schulträger - die Stadt Emmerich am Rhein - bereit erklärt.

NRZ 20.03.2019

Eine Fahrt gegen das Vergessen

Am 22.März machte sich eine Gruppe Emmericher Schülerinnen und Schüler auf nach Amsterdam, um das Anne Frank Haus zu besuchen. Mit dabei waren 14 Schülerinnen und Schüler aus unserer Stolperstein-Ag. Zusammen mit Schülerinnen und Schülern der weiteren Emmericher Weiterführenden Schulen stiegen wir um 8.00 Uhr morgens in den Bus, der uns bei leichtem Nebel nach Amsterdam brachte, welches wir bei strahlendem Sonnenschein erreichten. Der erste Programmpunkt auf dieser Fahrt gegen das Vergessen war ein Besuch der Portugiesischen Synagoge. Hier bekamen die Schülerinnen und Schüler einen ersten Einblick in das jüdische Leben in Amsterdam. Nach einem kurzen Fußweg und einer kleinen Mittagspause erreichten wir das Anne Frank Haus. Durch eine sehr anschauliche Einführung einer Museumpädagogin, die uns die Rahmenbedingungen rund um das Leben der Anne Frank bot, konnten wir gut informiert das Haus besuchen und auch die Gefühle und Ängste der hier Versteckten nachempfinden. Sehr beeindruckend war für die Schülerinnen und Schüler der Mut und die Zuversicht, mit welcher Anne Frank ihr kurzes Leben unter diesen abscheulichen Umständen meisterte. Mit guten Eindrücken und neuen Gedanken ging es dann wieder zurück nach Emmerich. An diesem Tag glänzten die Stolpersteine in Emmerich auch ein wenig heller.

Ein Blick in unser buntes Schulleben

Quelle : https://vimeo.com/185228025

Vielen Dank an Herrn Koida für Film und Schnitt

Elternmitwirkung

 

Genaue Informationen zur Elternmitwirkung erhalten Sie hier.

 

Die Mitglieder der Schulpflegschaft finden Sie unter: Das Team

Mittagsverpflegung und Kiosk

 

Klicken Sie hier, um nähere Informationen zu unserem Mensasystem ("Der Hauskoch") zu erhalten.

Klicken Sie hier für eine Preisübersicht unseres Kiosks.

Voraussichtliche schulische Basisausgaben     

(auf Wunsch der Schulpflegschaft)

Jahrgang 5:

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Mitgliedschaft 'sofatutor', Wettbewerbe, Material, Kultur, Logbuch, Klassenkasse…

€  55,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€  60,00

Ausflüge, Exkursionen

 €  35,00

 

 

Jahrgang 6:

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Mitgliedschaft 'sofatutor', Wettbewerbe, Material, Kultur, Logbuch, Klassenkasse

€   55,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   70,00

Klassenfahrt, Exkursionen

€ 130,00

 

 

Jahrgang 7:

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Mitgliedschaft 'sofatutor', Wettbewerbe, Material, WP I Beitrag, Logbuch, Klassenkasse, Kultur

€     65,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   100,00

Ausflüge, Exkursionen

€   50,00                                                      oder

 € 160,00 (zus. Fahrt nach GB)

 

 

 Jahrgang 8

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Taschenrechner, Wettbewerbe, Material, WP I Beitrag, Logbuch, Klassenkasse, Mitgliedschaft 'sofatutor'

€    65,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   100,00

Fahrt - Herausforderung

 Exkursionen

€  150,00

€    30,00                                                 

 

 

 

 

 Jahrgang 9

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Wettbewerbe, Material, WP I Beitrag, Logbuch, Klassenkasse, Mitgliedschaft 'sofatutor'

€    65,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   100,00

Fahrt nach Düsseldorf (alle) -

Ausschwitz (Interessierte)

Exkursion

€  150,00 (ca.)

 

€    30,00