Städt. Gesamtschule Emmerich

Willkommen auf der Homepage der

Städtischen Gesamtschule, Emmerich am Rhein

            Sommerferien!!!

Wir wünschen allen besonders schöne Sommerferien und freuen uns auf das Wiedersehen am 28.08.2019!!

Jahrgang 5: Beginn um 10:15 Uhr an der Aldegundiskirche, danach am Gebäude/Paaltjessteege

Jahrgang 6: Beginn um 8:00 Uhr an der Paaltjessteege. Neue Schüler und Schülerinnen kommen bitte um 7:50 Uhr zum Meeting Point in der 1. Etage und werden dort den Klassen zugewiesen.

Jahrgänge 7-10: Beginn um 8:00 Uhr am Grollschen Weg.

Jg. 8-10 gehen zu den Räumen der Klassenlehrer (siehe Aushang).

Jg. 7 wartet auf dem großen Schulhofbereich auf die Klassenlehrer.

Neue Schüler kommen bitte um 7:50 Uhr zum Meeting Point vor der Verwaltung in der 1. Etage.

 

Bis einschließlich Dienstag, 03.09.2019 endet der Unterricht für die Jg. 5-8 um 12:30 Uhr, für die Jahrgänge 9-10 um 13:12 Uhr. Ab Mittwoch, 04.09.2019 beginnt der Unterricht nach Plan.

Sollte für die Jg. 5/6 eine Betreuung darüber hinaus notwendig sein, wird dies über die Klassenleitung organisiert.

Elternbrief Schuljahresende 2018-19.docx
Microsoft Word Dokument 919.5 KB

Sekretariat

Das Sekretariat ist ab dem 20.08.2019 wieder geöffnet.

              Das neue Zeitschema

Wie im Elternbrief erwähnt erprobt die Gesamtschule mit Blick auf die Organisation der Oberstufe ein neues Zeitschema:

          Zeit

          Unterricht

 7:50 –  8:00

Ankunft

 8:00 -  9:07

Fachunterricht oder Lernbüro

 9:07 -  9:15

Wechselpause

 9.15 – 10:22

Fachunterricht

10:22 – 10:42

Pause

10:42 – 11:50

Fachunterricht

11:50 – 12:05

Pause

12:05 – 13:12

Fachunterricht

13:12 – 13:52

Mittagspause

13:52 – 15:00

Fachunterricht oder Lernbüro, AG

 

Nach 15:00 Uhr ist die Betreuung im JuCa in der Woche gewährleistet.

Außerdem werden 45 minütige Lernzeiten von Mo - Fr im Anschluss an die offizielle Arbeitszeit an der Paaltjessteege für alle Jahrgänge angeboten, die man z.B. zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten oder dem Auswendiglernen von Vokabeln nutzen kann. Eine Anmeldung ist hierfür nicht notwendig.

Präsentation der Herausforderungen

Die Schulgemeinschaft bedankt sich für den großen Zuspruch und die Unterstützung der Eltern bei der Durchführung und Planung der Herausforderung.  Wir freuen uns auf die Herausforderung 2020.

 

Weitere Bilder finden Sie hier.

London – Ein unvergesslicher Ausflug in die Hauptstadt Englands

London.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Frühjahrsputz im Kreis Kleve

 

-Rheinhaltig freut sich über den Gewinn von 150€-

In diesem Jahr nahm die Schülerfirma Rheinhaltig an der Aktion „Frühjahrsputz im Kreis Kleve“, von der Kreis Kleve Abfallwirtschaft, teil. Nun konnten sie sich über ein Preisgeld von 150€ freuen. Bei der Übergabe durch Frau Kannenberg erhielten die Vertreter der Schülerfirma auch eine Teilnahmeurkunde und berichteten ihr von der   R(h)einigungsaktion.

Bei dieser kamen mehr als 300kg Müll zusammen.

Ausbildungsbotschafter im Stadttheater

 

Im Rahmen des Klever Schulmodells der Niederrheinischen IHK fand heute im Stadttheater eine Veranstaltung der Ausbildungsbotschafter statt. Rund 350 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse der Gesamtschule Emmerich hörten spannende Vorträge von Auszubildenden der Firmen Westnetz GmbH, Convent Spedition GmbH und Frutarom Germany GmbH.

Vorgestellt wurden die Berufe Elektroniker für Betriebstechnik, Kauffrau für Spedition und Logistik sowie die Fachkraft für Lebensmitteltechnik.

Auch Bürgermeister Peter Hinze nahm an der Veranstaltung teil und motivierte die Schülerinnen und Schüler, den Ausbildungsweg zu gehen. Durch den steigenden Fachkräftemangel in der Region suchen Unternehmen vermehrt junge Nachwuchskräfte.

Arnheim Besuch

Am 05. Juli sind die Niederländischkurse des Jahrgangs 9 nach Arnheim gefahren. 
Sie erkundeten anhand drei unterschiedlicher Stationen im niederländischen Wassermuseum alles rund um das Thema „Wasser“. Sie erfuhren in einem Quiz und im Labor die unterschiedlichsten Dinge zum Thema und warum Wasser eine große Rolle in den Niederlanden spielt. 
Wieviel Liter Wasser braucht es, um einen Hamburger herzustellen? Aus wieviel Prozent Wasser bestehen unsere Zähne oder wieviel Liter verbraucht man, wenn man beim Zähneputzen den Hahn nicht abdreht? 
Im Anschluss an den interaktiven Besuch im Museum haben die SchülerInnen die Innenstadt Arnheims erkundet.

Demokratie Lernen

Am 18.06.2019 besuchten alle Klassen 9 der Gesamtschule Emmerich den Landtag NRW in Düsseldorf. Demokratie lernen war das Motto, das am besten am Ort des Geschehens erfahren werden kann. Nach einer Einladung zum Frühstück durch den Landtag erfuhren unser Schülerinnen und Schüler von den Aufgaben und Abläufen der Arbeit des Landtages NRW. Die anschließende Besichtigung des Plenalsaals ließ die Gewichtigkeit dieses Ortes spüren.

Weitere Bilder finden Sie hier.

Projekt Baumpate der Gesamtschule Emmerich

 WDR Lokalzeit aus Duisburg | 04.07.2019

 

Ab Minute. 11.45

 

Hier der Link

WDR 4 Radio vom 04.07.2019
Gesamtschüler suchen Baumpaten in Emmerich
Schu_ler suchen Baumpaten in Emmerich fu
MP3 Audio Datei 1.3 MB

Der Berg ruft!

 

Auch in diesem Jahr nahmen Schüler und Schülerinnen wieder am Seifenkistenspektakel in Elten teil. Die Schüler und Schülerinnen der 9er Technikkurse überarbeiten hierfür ihre bereits im letzten Jahr gebauten Seifenkisten. Leider konnten auf Grund von technischen Schwierigkeiten nicht alle Fahrzeuge am Freien Training und dem Elten Pokal teilnehmen.

 Wenn es im nächstem Jahr wieder heißt: „Der Berg ruft!“, werden die jetzigen 8ter Technik Schüler und Schülerinnen mit neu konstruierten Seifenkisten dem Ruf folgen und am Eltener Seifenkistenspektakel teilnehmen. Wir sind schon gespannt und freuen uns auf rasante, aber sichere Abfahrten!

Mensaumbau vollendet

Schon im letzten Jahr entstand die Idee, die Mensa am Grollschen Weg zunehmend zu einem Schülercafe umzubauen. Daraufhin trafen sich Schülerinnen der Schülerfirma 'Rheinhaltig' mit der Innenarchitektin Eve Hakvoort um den Umbau zu planen. Wichtig bei der Planung war, dass der Umbau vor allem nach dem Motto von Rheinhaltig, nachhaltig sein soll. So wurden vor allem Paletten und Restholz verwendet. Auch die Finanzierung des Umbaus übernahm Rheinhaltig von ihren Einnahmen. Der Umbau wurde schließlich vom 8ter Technikkurs umgesetzt, welcher in den letzten Wochen gestrichen hat, Palettenmöbel und sogar eine Empore gebaut hat. Auch die Projektionswand für den Beamer bekam ein neues „Gesicht“, ebenso wurde der Verkaufstresen umgestaltet. Im kommenden Schuljahr werden schließlich noch Pflanzen und eine Wechselausstellung für Kunstwerke von Schülern und Schülerinnen das Gesamtbild abrunden. Alle beteiligten Schüler und Schülerinnen sind von dem Ergebnis begeistert und stolz auf das was sie geschaffen haben. Nun lädt die Mensa durch die neuen Sitzecken zum Verweilen und Ausruhen ein.

 

Weitere Eindrücke und Information zum Umbau können Sie dem NRZ Artikel „Emmericher Schüler bauen Palettenmöbel und renovieren Mensa“ vom 15.04.2019, entnehmen.

Neues Gerätehaus für den Schulgarten

 

Schüler des 9er Technikkurses bauten in den letzten Wochen Schrittweise ein Gerätehaus für den Schulgarten auf. Dabei arbeitete die Gruppe (Rick, Tom, Jan und Maurice) völlig selbstständig. Alleine den Plan zu lesen stellte sich als erste Herausforderung dar, aber auf Grund der tollen Zusammenarbeit nahm das Gerätehaus Stück für Stück Gestalt an und sorgt jetzt für eine übersichtliche Lagermöglichkeit für die Gartengeräte.

 

 Unterrichtsverkürzung

 Ab Donnerstag,27.06.2019 endet der Unterricht bis zum 11.07.2019 regulär nach der 6. Stunde.

 Der Nachmittagsunterricht findet nur nach Buchung statt. Bitte melden Sie dies über das Logbuch an.

Am 12.07.2019 endet der Unterricht nach der 3. Stunde mit der Zeugnisausgabe.

15 Mai und 22 Mai 2019 – Siebdruck Workshop im PAN Museum

Auch dieses Jahr durften die Schüler und Schülerinnen der Gesamtschule aus dem Jahrgang 7 (bis 14 Jahre) wieder an den allseits beliebten Siebdruck Workshops im PAN Museum teilnehmen. Die Schüler und Schülerinnen haben unter der erfahrenen Leitung von Frau Jana Berkenbusch im Siebdruckverfahren T-shirts bedruckt und mit Textilmalstiften ausgemalt. Die Schüler und Schülerinnen hatten einen riesen Spaß und freuen sich schon auf die kommenden Workshops. Es besteht die Möglichkeit, dass die Schüler und Schülerinnen selbst Motive für die Drucksiebe entwerfen dürfen.

            Spende des Kneipp Vereins

        an die Schüler  und Schülerinnen

 

Am 28.06.2019 gab es für die Jahrgänge 5 und 6 ein Apfel Happening!

Zwei Klassen hatten mit ihrer Lehrerin in Arbeitslehre Apfelmus und Apfelkekse hergestellt. Die Produkte wurden im Rahmen der offiziellen Spendenübergabe vom Kneipp Verein ausgeteilt.

Und was hat der Kneipp Verein sich ausgedacht?

Frau Dr. Loock-Braun überreichte eine große Anzahl von Apfelschälern mit dem Emblem des Kneipp Vereins. Besonders in den Klassen 5/6 können wir sie sehr gut nutzen, da es ja mindestens ein Mal in der Woche ein gemeinsames Apfelschälen und -essen gibt.

Wir bedanken uns herzlich!!!!!!

                Die Bundesjugendspiele

 

der Jahrgänge 5 - 7  und 8-9

am 03.07.201 und am 09.07.2019

finden statt.

Aufgrund von Hinweisen aus der Elternschaft in Bezug auf den Baumbefall mit Eichenprozessionsspinnern haben wir die Stadt informiert, mit dem Platzwart gesprochen und unsere Entscheidung getroffen.

Die Schüler werden die Vorgabe bekommen, einen bestimmten Bereich direkt an den Bäumen nicht zu betreten, die Verortung der Disziplinen wurde angepasst.

Sollten neue Informationen, die das Bild verändern, an die Schule gegeben werden, werden wir erneut beraten und reagieren.

Ich bedanke mich ausdrücklich für die Hinweise aus der Elternschaft!

            BIG CHALLENGE Wettbewerb

Die Ergebnisse, Urkunden und Preise sind angekommen und werden in den nächsten Tagen an die Schülerinnen und Schüler weitergegeben!

Bitte bewahrt die Urkunden mit euren Zeugnissen gemeinsam auf.

Ein Blick in unser buntes Schulleben

Quelle : https://vimeo.com/185228025

Vielen Dank an Herrn Koida für Film und Schnitt

Elternmitwirkung

 

Genaue Informationen zur Elternmitwirkung erhalten Sie hier.

 

Die Mitglieder der Schulpflegschaft finden Sie unter: Das Team

Mittagsverpflegung und Kiosk

 

Klicken Sie hier, um nähere Informationen zu unserem Mensasystem ("Der Hauskoch") zu erhalten.

Klicken Sie hier für eine Preisübersicht unseres Kiosks.

Voraussichtliche schulische Basisausgaben     

(auf Wunsch der Schulpflegschaft)

Jahrgang 5:

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Mitgliedschaft 'sofatutor', Wettbewerbe, Material, Kultur, Arbeitsheft, Klassenkasse…

€  55,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€  60,00

Ausflüge, Exkursionen

 €  35,00

 

 

Jahrgang 6:

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Mitgliedschaft 'sofatutor', Wettbewerbe, Material, Kultur, Arbeitsheft, Klassenkasse

€   55,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   70,00

Klassenfahrt, Exkursionen

€ 130,00

 

 

Jahrgang 7:

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Mitgliedschaft 'sofatutor', Wettbewerbe, Material, WP I Beitrag, Arbeitsheft, Klassenkasse, Kultur

€     65,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   100,00

Ausflüge, Exkursionen

€   50,00                                                      oder

 € 160,00 (zus. Fahrt nach GB)

 

 

 Jahrgang 8

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Taschenrechner, Wettbewerbe, Material, WP I Beitrag, Arbeitsheft, Klassenkasse, Mitgliedschaft 'sofatutor'

€    65,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   100,00

Fahrt - Herausforderung

 Exkursionen

€  150,00

€    30,00                                                 

 

 

 

 

 Jahrgang 9

Sachmittel

Kosten (ca. Beträge)

Wettbewerbe, Material, WP I Beitrag, Arbeitsheft, Klassenkasse, Mitgliedschaft 'sofatutor'

€    65,00

Kleidung-Schuhe/Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

€   100,00

Fahrt nach Düsseldorf (alle) -

Ausschwitz (Interessierte)

Exkursion

€  150,00 (ca.)

 

€    30,00                                                 

 

 

 

Jahrgang 10

 

 

             Sachmittel

       Kosten (ca. Beträge)

Wettbewerbe, Materialien, Arbeitsheft, Mitgliedschaft bei ‚sofatutor‘, WP I Beitrag, Klassenkasse,

 

     65,00

Kleidung, Schuhe > Sport, Schreibmaterial, Buchschoner

    € 100,00  

Klassenfahrt

Exkursionen

    € 300,00

       30,00

 Abschlussfeierlichkeiten  

(ohne Kleidung)

         50,00