Bausteinarbeit / Lernpläne

 

    *  Bausteine sind Lerneinheiten mit  Aufgaben

        (genannt: Lernjob), welche der Schüler nach

        seinem eigenen Tempo bearbeitet. Er kann

        den Lernjob des aktuellen Bausteins 

        entweder in den dafür vom Lehrer 

        geplanten Zeiten der Fachstunden oder im

        Lernbüro bearbeiten. Immer gibt es eine

        zeitliche Vorgabe zur Orientierung.

  •  Ein Lernjob ist die Arbeit, die man vollbringt, um die Fähigkeiten des Bausteins zu erreichen. Immer sollte bei jedem Lernjob ein Produkt entstanden sein (Vortrag, auswendig gelernter Text, Regel Buddy Book, Spiel, Objekt…). Die Möglichkeit der Differenzierung trägt der Lernjob  bei gleichem Ziel. Lernjobs bauen in erster Linie auf die angeschafften Bücher und Hefte auf. Sie sind pro Fach in einem Hefter abgeheftet.

        Wenn der Schüler Fragen hat, werden der

        Lehrer oder einer der "Experten" in der

        Klasse helfen.

        Der Verlauf der Arbeit und der 

        Arbeitshaltung (1-10) werden im Logbuch

        dokumentiert.

        In ähnlicher Form arbeitet das Institut   

       Beatenberg/CH: www.institutbeatenberg.ch