Das Lernen in Werkstätten

Definition:

 

Eine Werkstatt ist eine Arbeitsstätte mit vorhandenen Werkzeugen zur Fertigung eines Produktes“ (Wikipedia)

 

Eine Werkstatt kann im übertragenen Sinne eine Zusammenkunft oder eine Lerneinheit sein.“ (Wikipedia)

 

In den Fachwerkstätten ab der Stufe 7 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, wichtiges Wissen und Können aufzubauen, eigene Interessen zu vertiefen und ihre individuellen Lernlaufbahnen zu gestalten.

 

Die Schüler ordnen sich der Werkstatt nach Interesse - Religion/PP, Element, WP I  - zu

 

Das Fachwerkstattlernen betont das Lösen von Problemen und auch das direkte Üben am Thema.

In der Lernzeit liegen die Schwerpunkte auf dem inputorientierten, dem handelnden und dem outputorientierten Lernen.

Die Lehrkraft steht als Experte und Orientierungsperson zur Seite.