Element

Ab der Klassenstufe 7 schreitet das selbstständige Entscheiden für eine Vorliebe und ein gepflegtes Talent/Element immer weiter voran.

Deshalb entscheiden die Schülerinnen und Schüler sich im Werkstattunterricht für ein Wahlelement an der Schule, oder für die Lern-/Trainingszeit an einem außerschulischen Lernort. Ab der 8. Klasse können sie außerdem ein Sozialpraktikum absolvieren. Alle Elemente werden für mindestens ein Jahr gewählt.

 

Folgende Elemente werden im Schuljahr 2017/2018 angeboten:

 

7 und 8

Angebot

Verantwortliche Kraft

 

Kooperation // Verein

SPH

 

Sozialpraktikum >>>> nur in 8

Frau Seidel

 

Filmclub/Englisch

SPM

 

Chemie

SCM

 

Pädagogik (Streitschlichter)

SDR

 

Gesundheit (Sanitäter)

TDS

 

 

 

 

Wirtschaft Schülerfirma I  Schülerfirma II

Schülerfirma III

 

LCH     

SMN

LCH

 

Geschichte - Aktion Stolpersteine

Herr Vogl

 

Sport

 

Angeln

BEN  

Herr Koida

MRC

Angeln 2. Halbjahr

Herkunfts-/

Fremdsprache als AG

div.

 

Kunst

BGM, HTM

 

 

 

 

Mathematik

 Herr Feldmann

 

 

 

2. Fremdsprache (Latein, Spanisch, NL) als Klassenarbeitsfach

  div.

 

                      Anerkennung

         von außerschulischem Engagement

Zur Entwicklung und Festigung der Persönlichkeitsentwicklung gibt es an der Städt. Gesamtschule Emmerich die Möglichkeit, sich anstelle des Elements eine außerschulische wöchentlich stattfindende Aktivität im Verein anerkennen zu lassen.

Genauere Informationen dazu unter:

'Schulprogramm' - 'Erforschen der eigenen Talente' - 'Anerkennung'

Auch das Sozialpraktikum ab Stufe 8 gibt diese Möglichkeit.